Saure Zipfel oder Blaue Zipfel

2016-01-12

No more images found for this recipe!

Print Friendly

Rezept 3-4 Personen (Die Menge des Suds sollte so beibehalten werden, die Würste können variiren.)

 

500 ml     Essig (Weißweinessig)
500 ml     Weißwein (Frankenwein)
750 ml     Wasser
5 m.-große     Zwiebel(n)
1 m.-große     Karotte(n)
2      Lorbeerblätter
3      Gewürznelke(n)
5 Körner     Pfeffer
3      Wacholderbeere(n)
100 g     Zucker
1 TL     Salz
8 Stück(e)     Bratwurst, fränkische

Zubereitung

Die Zwiebel auf dem Gurkenhobel in feine Ringe hobeln. Die Karotte in kleine Würfelchen schneiden.
Wein, Essig und Wasser aufkochen lassen, Salz und Zucker zufügen, anschließend Zwiebeln, Karottenwürfel, Lorbeerblätter, Nelken, Pfefferkörner und Wacholderbeeren in den Sud geben. Ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.
Anschließend die Bratwürste etwa 15 Minuten im Sud ziehen lassen.
Dazu am besten ein frisches Schwarzbrot, oder ein Laugenbreze.

Ingredients

No Ingredients Found !

Method

No Steps Found !

Recipe Type:

Comments (3)

  1. posted by test on Februar 21, 2017

    test

  2. posted by Matze L.K. - Die Schmormaus on Februar 21, 2017

    ch freue mich gerade riesig darüber, dass ich dieses Rezept hier gefunden habe! Ich habe vor vielen Jahren die blauen Zipfel mal in Nürnberg kennen gelernt und liebe sie seit dem :-)! Vielen Dank für die Rezeptur! Überhaupt gefällt mir Dein Kochbuch super gut und ich freue mich schon es wachsen zu sehen! Beste Grüsse, Matze L.K. – Die Schmormaus

  3. posted by jamjamlecker on Mai 25, 2017

    JUHUH mein erstes Rezept gerade in das Kochbuch gestellt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

85 − = 80

Average Member Rating

(5 / 5)

5 5 2
Rate this recipe

2 people rated this recipe

Related Recipes:
  • Orangen-Möhren Suppe mit Ingwer

  • soljanka nach omas rezept

  • hackbällchen toscana

  • Peters Geschnetzeltes

  • Torstens Gemüsepfanne